Die Allgäuseiten

Ihr Informations-, Ausflugs- und Freizeitportal für’s Allgäu

logo_allgaeuseiten

Home | Das Allgäu | Sommer | Winter | Bilder | Wetter | Stichwortverzeichnis | Die-Allgäuseiten

Weitere Homepages:  Kinder-Allgäuseiten | Familienausflüge-Allgäu | Gedanken | Wanderportal Allgäu

Das Freizeitangebot im Allgäu

Winter im Allgäu: Rodelbahnen

Rodeln macht nicht nur sehr viel Spaß - egal ob für Klein oder Groß - es ist auch tolles Vergnügen im Schnee, wenn man nicht Skifahren kann oder möchte. In fast allen Ortschaften im Allgäu finden sich kleinere Rodel- oder Schlittenberge. Hier geht es jedoch nicht um diese kleinen Schlittenberge, sondern um Rodelbahnen von mindestens einem Kilometer Länge.


Bad Hindelang
Von der Bergstation der Hornbahn in Bad Hindelang führen drei Rodelbahnen mit jeweils mindestens drei Kilometern Länge hinab ins Tal.
Link:
http://www.hornbahn-hindelang.de
 

Balderschwang
In Balderschwang führt von der Alpe Oberbalderschwang auf ca. einem Kilometer Länge eine Rodelbahn hinab ins Tal.
Link:
https://www.hoernerdoerfer.de/rodelbahnen-in-balderschwang


Buching
Die 2,5 km lange Natur-Winterrodelbahn am Buchenberg macht einfach Spaß.
Link:
http://www.buchenbergbahn.de/winter/winterrodeln.html


Immenstadt
Von der Bergstation der Alpsee Bergwelt führen zwei Rodelbahnen mit 3,5 und 4,5 Kilometer Länge hinab zur Talstation der Sesselbahn.
Link:
https://www.alpsee-bergwelt.de/spass/winterspass.html
Eine Länge von 5,2 Kilometern hat die Rodelbahn, die vom Gipfel des Mittags bis nach Immenstadt hinab führt.
Link:
http://www.mittagbahn.de/winter-allgaeu/rodelbahn.html


Nesselwang
In Nesselwang führt von der Bergstation der Kombibahn 1 eine vier Kilometer lange Natur-Rodelbahn hinab nach Nesselwang.
Link:
http://www.alpspitzbahn.de


Oberstdorf
Von der Station Seealpe der Nebelhornbahn führt eine 2,5 Kilometer lange Rodelbahn hinunter nach Oberstdorf.
Link:
https://www.das-hoechste.de/winter/erlebnis/rodeln-funsport


Ofterschwang
Von der Bergstation des Weltcupexpress hinab zur Mittelstation der Ossi-Reichert-Bahn führt eine Rodelbahn
im Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang.
Link:
http://www.go-ofterschwang.de


Pfronten
Die längste Rodelbahn im Allgäu führt von der Bergstation der Breitenberg-Hochalpe hinab ins Engetal. Zurück zur Talstation der Breitenbergbahn geht es dann mit dem Bus.
Link:
http://www.breitenbergbahn.de/winter.html


Rettenberg
Im Skigebiet am Grünten befinden sich zwei Rodelbahnen.
Link:
https://www.alpsee-gruenten.de/berge/skiurlaub/rodeln.html


Sonthofen
Rund um Sonthofen finden sich mehrere Rodelbahnen.
Link:
https://www.alpsee-gruenten.de/berge/skiurlaub/rodeln.html


Steibis
Von der Bergstation der Imbergbahn führt eine Rodelbahn hinab ins Tal.
Link:
http://www.imbergbahn.de
Eine weitere Rodelbahn führt von der Bergstation der Hochgratbahn auf sechs Kilometer Länge hinab zur Talstation der Gondelbahn.
Link:
http://www.hochgratbahn.de


Wertach
Rund um Wertach werden im Winter mehrere Rodelbahnen angelegt.
Link:
http://www.wertach.de/erleben/winter/rodeln

Diese Seiten könnten ebenfalls für Sie interessant sein:

* Rodellifte *
*
Snowtubing *

Sie vermissen eine Rodelbahn aus dem Allgäu? Eine kurze E-Mail an webmaster@die-allgaeuseiten.de mit einem Link zu den Internetseiten oder weiteren Informationen zu der Anlage und ich werde diese in den nächsten Tagen hier mit aufnehmen!

 

 

 

 

 

 

© Die-Allgäuseiten.de, Markus Hannig, 2004-2017

Was ist neu ?  | Letzte Aktualisierungen | Impressum | Datenschutz