Die Allgäuseiten

 

 

Ihr Informations- und Freizeitportal für’s Allgäu
 

 

Home | Das Allgäu | Sommer | Winter | Bilder | Wetter | Stichwortverzeichnis | Allgäuseiten

Freizeit- und Kulturangebot im Allgäu

Sommer und Winter im Allgäu: Schlösser und Burgen

Im Allgäu steht nicht nur eines der bekannten Schlösser überhaupt. Auch weniger bekannte Schlösser als Neuschwanstein und diverse Burgen und Burgruinen können im Allgäu besichtigt werden.


Burgruine Eisenberg (Eisenberg / Ostallgäu)

1315 erbaute Burg durch Peter von Hohenegg. 1646 wurde die Burg von den Schweden niedergebrannt - seitdem Burgruine.

Link:
http://www.eisenberg-allgaeu.de
Einen Wandervorschlag zu den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg finden Sie
hier

Burgruine Eisenberg

 

 

Burgruine Hohenfreyberg (Eisenberg / Ostallgäu)

Die Burgruine Hohenfreyberg steht in unmittelbarer Nachbarschaft zur Burgruine Eisenberg.
Der Bauherr Friedrich von Freyberg ließ sie in den Jahren 1418-1432 errichten. Danach wurde sie immer wieder erweitert bis sie im Jahre 1646 von den Eigentümern selbst in Brand gesteckt wurde.

Link:
http://www.eisenberg-allgaeu.de
Einen Wandervorschlag zu den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg finden Sie
hier

Burgruine Hohenfreyberg

 

 

Burgruine Laubenbergerstein (Immenstadt / Oberallgäu)

Die Burg besaß an geschützter, sicherer Stelle einen dreistöckigen spätgotischen Wohnbau, den Palas. An den Schwachstellen der Anlage befanden sich ein Rundturm und ein quadratischer Bergfried, die miteinander durch eine hölzerne Brücke verbunden waren. Angelehnt an das Bollwerk Bergfried war die Kapelle, welche 1450 erbaut wurde. Durch einen Mauerkranz mit Tor und Türmen war die Burg umschlossen.
Laubenbergerstein war eine der wichtigsten und stolzesten Burgen im Allgäu. Seit 1559 ist die Burg nicht mehr bewohnt und dem Verfall preisgegeben.

Link:
http://www.immenstadt.de

 

 

 

Mindelburg (Mindelheim / Unterallgäu)

Gut erhaltene Burganlage aus dem 12. Jahrhundert, die direkt an die Mindelheimer Altstadt angrenzt und somit das Stadtbild prägt.

Link:
http://www.mindelheim.de

Mindelburg

 

 

Schloss Babenhausen (Babenhausen / Unterallgäu)

1538 erwarb der wohl bedeutendste mittelalterliche Kaufherr Anton Fugger die Herrschaft von Babenhausen mit seiner beeindruckenden Schlossanlage, die heute mit ihrem Ahnensaal und Fuggermuseum stummer Zeuge einer nahezu 800jährigen Geschichte ist.
In 12 Räumen des Schlosses können sechs Jahrhunderte Familien- und Stadtgeschichte der Fugger nachvollzogen werden.

Link:
http://www.touristinfo-babenhausen.de  

Schloss Babenhausen

 

 

Schloss Bad Grönenbach (Bad Grönenbach / Unterallgäu)

Das Schloss wurde vermutlich im 14. Jahrhundert auf einem großen Nagelfluhfelsen erbaut, von dessen Form der ungewöhnlich Zuschnitt des Gebäudes bestimmt wurde. Im und um das Schloss finden regelmäßig Konzert, Führungen, Ausstellungen, Trauungen und Seminare statt.

Link:
http://www.bad-groenenbach.de  

 

 

 

Schloss Hohenschwangau (Schwangau/ Ostallgäu)

1832 - 1836 ließ Kronprinz Maximilian von Bayern die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen. Hier verlebte König Ludwig II. seine Jugend.

Tipp: Bestellen Sie die Tickets zuvor im Internet - Sie ersparen sich lange Anstehzeiten an der Kasse!

Link:
http://www.hohenschwangau.de 

 

Blick auf Schloss Hohenschwangau

 

 

Schloss zu Hopferau (Füssen / Ostallgäu)

Das 1468 erbaute Schloss kann heute als Museum besichtigt werden. Seit 2003 steht es auch als Garni Hotel für Besucher zur Verfügung.

Link:
http://www.schloss-hopferau.com 

 

 

 

Schloss Kirchheim (Kirchheim / Unterallgäu)

Johannes Fugger ließ 1578 - 1585 errichten, der mehr als hundert Räumlichkeiten zählt.  Das Kronstück des Schlosses ist jedoch der Zedernsaal mit Europas schönster Kassettendecke. Wendel Dietrich, ein bedeutender Künstler des ausgehenden 16. Jahrhunderts, hat diese Pracht und Schönheit geschaffen.

Link:
http://www.kirchheim-schwaben.de   

 

 

 

Schloss Kronburg (Kronburg / Unterallgäu)

Das schöne Renaissanceschloss thront malerisch auf einer Anhöhe (752 m) über dem idyllischen Illerwinkel.

Link:
http://www.schloss-kronburg.de

Blick auf das Schloss Kronburg

 

 

Schloss Lautrach (Lautrach / Unterallgäu)

Die ehemals fürstäbtliche Residenz aus dem 18. Jahrhundert dient heute als Management Centrum.

Link:
http://www.lautrach.de

 

 

 

Schloss Neuschwanstein (Schwangau / Ostallgäu)

Traumschloss des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II.

Tipp: Bestellen Sie die Tickets zuvor im Internet - Sie ersparen sich lange Anstehzeiten an der Kasse!
Für den Rückweg empfehle ich den Weg durch die Pöllatschlucht. Mit festem Schuhwerk geht’s dann durch ein schönes Tobel vorbei an mehreren Wasserfällen. Der Weg führt zurück zu den Parkplätzen der Königsschlösser.

Link:
http://www.neuschwanstein.de
 

Schloss Neuschwanstein

Weitere Links zu Schlössern und Burgen im Allgäu:

 

Das Allgäuer Burgenmuseum in Kempten:

http://www.allgaeuer-burgenmuseum.de

Burgeninventar - Burgen und Schlösser in Deutschland:

http://www.burgeninventar.de

Burgeninventar - Landkreis Unterallgäu:

http://www.burgeninventar.de/html/bay/UA.html

Burgeninventar - Landkreis Oberallgäu:

http://www.burgeninventar.de/html/bay/OA.html

Burgeninventar - Landkreis Ostallgäu:

http://www.burgeninventar.de/html/bay/OSTA.html

Burgeninventar - Kaufbeuren:

http://www.burgeninventar.de/html/bay/KAUF.html

Burgeninventar - Kempten:

http://www.burgeninventar.de/html/bay/KEMP.html

Burgeninventar - Memmingen:

http://www.burgeninventar.de/html/bay/MEMM.html

Burgeninventar - Landkreis Ravensburg:

http://www.burgeninventar.de/html/bw/RAVE.html

Burgeninventar - Landkreis Konstanz:

http://www.burgeninventar.de/html/bw/KONS.html

Burgenregion Allgäu:

http://www.burgenregion.de

Sie vermissen ein Angebot dieser Rubrik aus dem Allgäu ? Schicken Sie eine kurze E-Mail an webmaster@die-allgaeuseiten.de mit einem Link zu den Internetseiten oder weiteren Informationen zu dem Angebot. Sollte der Vorschlag für DIE-ALLGÄUSEITEN.DE relevant sein, werden wir Ihren Vorschlag gerne mit aufnehmen.



 

 

 

 

 

 

 

© Die Allgäuseiten.de, Markus Hannig   2004-2017

Was ist neu ?  | Letzte Aktualisierungen  |  Impressum  | Datenschutz