Die Allgäuseiten

Ihr Informations-, Ausflugs- und Freizeitportal für’s Allgäu

logo_allgaeuseiten

Home | Das Allgäu | Sommer | Winter | Bilder | Wetter | Stichwortverzeichnis | Die-Allgäuseiten

Weitere Homepages:  Kinder-Allgäuseiten | Familienausflüge-Allgäu | Gedanken | Wanderportal Allgäu

Die glücklichsten Länder der Erde

Diese Fakten zum Glücklichsein sollten Sie kennen


Im Jahr 2012 wurde vom Netzwerk für nachhaltige Entwicklung der UNO erstmals der World Happiness Report veröffentlicht. Das Gremium analysierte darin unterschiedliche Aspekte zum Glücklich sein und wie sich diese Faktoren in mehr als 150 Ländern weltweit auswirken. Neben dem Bruttoinlandsprodukt spielten auch die Lebenserwartung der Menschen im jeweiligen Land sowie dessen soziale Angebote für Bedürftige, die Spendenbereitschaft der Bevölkerung und das Vertrauen der Menschen in Regierung und Wirtschaft eine Rolle bei der Befragung.

Wasserfall-Island

Wasserfall auf Island

Macht eine bessere Politik glücklich?

Über Glück und Zufriedenheit entscheiden demnach auch die Qualität des Sozialsystems sowie ein ausgewogener Arbeitsmarkt, wo jeder Mensch die passende Beschäftigung finden kann. Das Ziel des Rankings bestand darin, die Regierungen der unterschiedlichen Länder von einer besseren Politik zu überzeugen. Die ersten Plätze im
World Happiness Report nehmen seit 2012 bis 2018 nordische Länder wie Norwegen, Dänemark und Island ein. Als einziges mitteleuropäisches Land schaffte es die Schweiz einmal auf den ersten Platz. Unter Fachleuten ist die Relevanz der Glücks-Untersuchung zwar umstritten, dennoch gilt der Report als wichtiges Stimmungsbarometer, der über den Glücks- und Wohlfühlfaktor unterschiedlicher Länder Auskunft gibt. Was machen glückliche Menschen anders als unglückliche Zeitgenossen und ist das Lebensglück abhängig von dem Land, in dem man lebt? Wissenschaftler fanden heraus, dass es auf der Welt zwei unterschiedliche Arten von Menschen gibt. Die einen wollen unbedingt glücklich sein, während die anderen es bevorzugen, unglücklich zu sein. Demnach hängt das Glücklich sein weder von materiellem Reichtum noch von Ruhm oder den Mitmenschen ab. Glück kommt von innen! Glückliche Menschen haben eine andere Einstellung zum Leben.

Lebenseinstellung entscheidet über Glück

Sie sind nicht nachtragend und vergessen unangenehme Situationen lieber, anstatt über diese nachzudenken. Negative Gefühle wie Wut, Hass, Angst und Stress können zu Depressionen führen und schädliche Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden haben. Mit
positiver Energie lässt sich die seelische und körperliche Gesundheit steigern. Infolge können die angenehmen Dinge des Lebens so richtig genossen werden. Außerdem zeichnen sich glückliche Menschen durch Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Selbstlosigkeit aus. Im Zustand der Freude wird vom Gehirn vermehrt Serotonin produziert. Das Glückshormon konnte bei glücklichen Menschen in höherer Konzentration nachgewiesen werden. Von positiv denkenden Menschen werden Problem eher als Herausforderung und als Aufgabe zum Wachsen betrachtet. Die meisten Menschen, die sich selbst als glücklich bezeichnen, wissen, dass viele Sorgen nur in Gedanken existieren und konzentrieren sich lieber auf die Realität. Ausreden werden von glücklichen Menschen hingegen nur selten benutzt. Stattdessen gestehen sie lieber ihre Fehler ein und tragen zur Lösungsfindung bei.
 

Das Glueck ist das einzige

 

 

 

 

 

© Die-Allgäuseiten.de, Markus Hannig, 2004-2018

Was ist neu ?  | Letzte Aktualisierungen | Impressum | Datenschutz